Ein netter Spruch, ein passendes Zitat für einen Gruß zur Hochzeit

Zum Geburtstag, zur Taufe und ganz besonders zu einer Hochzeit braucht man immer wieder einen Spruch, ein Zitat oder einen Segenswunsch. Manchmal geht es um eine nette Formulierung für eine Grußkarte, manchmal um einen Einstieg in eine  Ansprache oder eine Hochzeitsrede, dann wieder wird um einen Eintrag in ein Gästebuch gebeten oder um eine persönliche Widmung in einem Buchgeschenk. Natürlich können Sie als Spruch selbst einige passende Zeilen texten oder aus einem Gedichtband, der Bibel oder einem alten Poesiealbum heraussuchen. Aber nicht jeder besitzt ein Dichttalent  und viele sind dankbar für einige Vorschläge.

So finden Sie hier einige bunte, romantische, geistreiche und auch humorvolle Vorschläge zum Thema Hochzeit, Liebe und Gemeinsamkeit,  die Ihnen mühseliges Suchen ersparen sollen. Am besten, Sie legen sich einen Link zu dieser Seite in Ihren Favoritenordner, denn die nächste Hochzeitsfeier und die Suche nach einem Spruch kommt bestimmt!


Und noch ein Tipp: Wenn Sie zu einer Hochzeitsfeier eingeladen sind, notieren Sie ein, zwei der Hochzeitssprüche, die Ihnen gefallen, auf einem Zettel, der auch in der kleinsten Ausgehtasche Platz hat. Schon mancher musste sich verzweifelt das Gehirn verbiegen, als plötzlich ein unangekündigtes Gästebuch herumgereicht wurde oder als ein Hochzeitsspiel einen Spruch  auf kleinen Herzle-Zetteln erforderlich machte…

Mehr als ein guter Spruch: Hochzeitssprüche

 

  • Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern  dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.
    Antoine de Saint-Exupery
  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
    Clemens Brentano
  • Einen Menschen lieben, heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
    Fjodor Michailowitsch Dostojewski
  • Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.
    Sören Kierkegaard
  • Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.
    Loriot
  • Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte.
    Woody Allen
  • Ehen werden im Himmel geschlossen. Deshalb fallen nach einer Hochzeit auch so viele aus allen Wolken.
    unbekannt
  • Als einst die Götter, müde dieser Welt,
    sich flüchteten hinauf ins Sternenzelt,
    mitnehmend, was auf Erden sie besessen,
    da haben sie die Liebe hier vergessen.
    Friedrich Halm
  • Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht,
    die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf,
    sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre,
    sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu,
    sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit;
    sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.
    Bibel, Korinther 13
  • Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft, unwiderstehlich wie das Totenreich.
    Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, sodass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken können.
    Wenn einer alles Gut in seinem Hause um die Liebe geben wollte, so könnte das alles nicht genügen.
    Bibel, Hohelied 8
  • Ihr seid nun eins, ihr beide,
    und wir sind mit euch eins.
    Trinkt auf der Freude Dauer
    ein Glas des guten Weins!
    Und bleibt zu allen Zeiten
    einander zugekehrt
    durch Streit und Zwietracht werde
    nie euer Bund zerstört.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)
  • Wo liebend sich zwei Herzen einen,
    Nur eins zu sein in Freud und Leid,
    Da muss des Himmels Sonne scheinen
    Und heiter lächeln jede Zeit.
    A.H. Hoffmann von Fallersleben
  • Möget Ihr dankbar bewahren in Euren Herzen
    die kostbare Erinnerung der guten Dinge in Eurem Leben.
    Dass Ihr mutig steht in eurer Prüfung
    wenn das Kreuz hart auf euren Schultern liegt,
    wenn der Gipfel, den ihr ersteigen sollt, unerreichbar scheint.
    Dass jede Gottesgabe in Euch wachse und sie euch helfe,
    die Herzen derer froh zu machen, die ihr liebt.
    Dass ihr immer einen Freund habt, der Freundschaft wert,
    der euch Vertrauen gibt, wenn es euch an Licht gebricht und an Kraft.
    Dass Ihr mit Ihm den Stürmen standhaltet
    und ihr den Gipfel doch erreicht.
    Und dass in Freud und Leid das freundliche Lächeln
    des Gottessohnes mit euch sei und ihr ihm so innig verbunden,
    wie er es für euch ersehnt.
    Irischer Segen
  • Möge Gott die Erde segnen, auf der ihr jetzt steht.
    Möge Gott den Weg segnen, den ihr jetzt geht.
    Möge Gott das Ziel segnen, für das ihr jetzt lebt.
    Möge Gott segnen, was eure Liebe tut.
    Irischer Segen
  • Möget ihr immer einen Blick haben für das Sonnenlicht,
    das durch eure Fenster scheint,
    möget ihr den Staub vergessen,
    der auf euren Scheiben liegt.
    Irischer Segen

Haben Sie Ihren Spruch gefunden? Vielleicht haben Sie ja auch einen viel besseren parat, der hier nicht genannt ist – ich freue mich über weitere Anregungen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.