Neue Unterwäsche für den Bräutigam?

Was trägt Mann als Bräutigam eigentlich unter dem schicken Hochzeitsanzug? Nein, gemeint ist nicht das Oberhemd oder die Weste, sondern die Kleidung darunter. Gibt es besondere Unterwäsche für den Hochzeitstag oder ist es ihm und ihr egal, was direkt auf der Haut getragen wird? Die alte Feinripphose tuts doch auch, meinen vermutlich einige. Schließlich sieht sie ja doch niemand… Aber das trifft ja auf die Wäsche der  Braut auch zu und trotzdem wird niemand die Frage nach besonderen Dessous für sie ungewöhnlich finden.

Lieber altvertraut oder ganz besonders neu?

Vermutlich wird es bei den Männern auf zwei grundsätzliche Lösungsansätze hinauslaufen: Für die einen ist es in erster Linie wichtig, dass sie sich wohlfühlen und von der Unterwäsche im Prinzip nichts merken. Vermutlich werden sie zu ihrer ganz normalen Alltagsunterwäsche greifen und sich über Neukäufe keine Gedanken machen. Die anderen möchten, dass an diesem besonderen Tag jedes kleine Detail stimmt und dazu gehört auch das Gefühl, das alles stimmig ist, zueinander passt und dem Festtag Rechnung trägt. Ein besonderer Hochzeitsanzug vom Designer, in dem sie neben der Liebsten in die Kirche schreiten und drunter die alten Baumwollslips – das geht für sie gar nicht. Etwas Neues muss her – aber was?

Ihr mit neuer Unterwäsche etwas signalisieren

Neue Unterwäsche für die Hochzeit muss ja nicht heißen, dass Mann seihen Stil und seine Vorleiben ändert. Zum Wohlfühlen braucht der eine nun einmal Boxershorts, der andere Slips oder einen feschen Tanga. Doch egal, welcher Schnitt in Frage kommt, ein hochwertiges Material und gute Qualität gibt dem Bräutigam das Gefühl, dem Anlass entsprechend gekleidet zu sein. Und zeigt das Tragen neuer Unterwäsche am Hochzeitstag nicht auch der Braut, dass es für ihn ein wichtiger, besonderer Tag ist, für den ihm auch der Einkauf neuer Wäsche nicht zu viel Mühe ist? Spätestens beim Auskleiden für die Hochzeitsnacht wird sie es bemerken…

Unterwäsche in speziellen Online-Shops kaufen

Das Mann nicht gerne einkaufen geht, ist kein Geheimnis. Doch um hochwertige, schicke  Unterwäsche zu kaufen ist das auch gar nicht nötig. Viele Marken Labels sind in Onlineshops erhältlich, so dass zum Beispiel unter  http://www.brunobanani.de/HERREN-UNTERWAESCHE-SHIRTS/ ganz bequem von zuhause aus der neue Slip oder das neue Unterhemd eingekauft werden kann.

Unter dem weißen Oberhemd gar nichts – das geht nicht!

Apropos Unterhemd: Wenn es um diese Frage geht, müssen manche Männer sowieso passen – ein weißes Unterhemd? Noch nie besessen! In vielen Schränken junger Männer finden sich nur bunte oder schwarze T-Shirts. Unter einem Herrenhemd nichts darunter zu tragen, mag ins Büro oder zur Familienfeier in Ordnung sein, aber unter einem weißen Hemd zur Trauung sollte unbedingt ein Unterhemd oder weißes Shirt getragen werden. Irgendwann im Laufe des Abends wird das Jackett ausgezogen und wenn sich unter dem verschwitzten Hemd die nackte Haut abzeichnet, wirkt das wenig würdevoll.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.