Hochzeitseinladungen individuell gestalten

„Unsere Einladungen sollen etwas ganz Besonderes sein!“ – Wer wünscht sich das nicht für seine Hochzeit? Die Gäste sollen sich persönlich angesprochen und willkommen fühlen und gleichzeitig möchte ihnen das Paar zeigen, wie sehr es sich selbst auf den großen Tag freut. Superlative ist also angesagt: Die individuellste, die ausdruckstärkste, die schönste, die emotionalste und informativste Karte, die man sich vorstellen kann. Ach ja – und die günstigste vielleicht noch dazu…. Geht nicht? Geht schon, aber dafür ist es wichtig, die Karten nicht eben mal schnell im Vorbeigehen zu kaufen oder zu bestellen, sondern sich rechtzeitig darum zu kümmern. Hier sind einige Tipps zu hilfreichen Vorüberlegungen:

    • Wird es eine große Hochzeit mit vielen Gästen oder feiern Sie im ganz kleinen Kreis? Im zweiten Fall können Sie eine Kartenproduktion in Handarbeit erwägen. Ausschneiden, malen, kleben, basteln – mehr Individualität geht nicht. Brauchen Sie aber viele Karten, dann verderben Sie sich nicht die Vorfreude auf die Hochzeit durch eine Arbeit, die spätestens bei der zwanzigsten Karte zur leidigen Pflicht wird. Drucken lassen ist in diesem Fall sicher angeraten.
    • Gibt es ein Motto, ein spezielles Thema für die Hochzeit oder möchten Sie den Trauspruch aufgreifen? Dann ist es immer sehr ansprechend, das auch grafisch in die Gestaltung der Karten einfließen zu lassen. Schön wäre auch, jetzt schon die Hauptfarbe der Tisch- und Blumendeko festzulegen, damit sie sich in den Karten wiederfindet.
    • Viele Brautpaare versehen die Danksagungskarten dann später mit einem Hochzeitsbild und schmücken die Einladungskarten mit Bildern aus der Kinder- oder Singlezeit. So wird deutlich: Jetzt laufen diese getrennten Wege zusammen. Papierfotos aus früheren Jahren können in Fotoläden ohne Probleme digitalisiert werden, um sie bei Online-Gestaltungen zu nutzen.
    • Bevor Sie sich festlegen, wie Ihre Einladungskarte aussehen soll, holen Sie sich Inspirationen im Internet. Zahlreiche Online-Druckereien, Kartenshops oder auch Einkaufsportale mit günstigen Schnäppchen-Angeboten wie Gutscheincodes.com zeigen, was so alles möglich ist. Einfache Karten oder gefaltete Exemplare mit gestaltbarem Innenleben, fröhlich kunterbunt oder elegant einfarbig – die Möglichkeit, seine Hochzeitseinladungen zu gestalten sind unendlich vielfältig. Übrigens: Wenn Sie Ihre Karten Online in einem Kartenshop bestellen, können Sie dort auch passend von Stil und Farbe her die Danksagungskarten gestalten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.