Schweizer Brautpaare setzen auf unvergessliche Hochzeitsfeste

Der Hochzeitstag soll unvergesslich bleiben und deshalb ist er den meisten Brautpaaren nicht nur lieb, sondern auch gerne teuer.  Wer sicher sein möchte, dass dieses Fest zu einem Traumevent wird, spart nicht am falschen Platz, sondern bezieht Ausgaben für stilvolle, exquisite Kleidung, für eine Location mit besonderem Ambiente und erstklassiger Verpflegung, für hochwertige Trauringe und für das Abrunden der Märchenhochzeit durch eine Kutsche oder eine schneeweiße Limousine in seine Planungen mit ein.So ist es jedenfalls in der Schweiz, wie die dortigen Hochzeitsplaner zu berichten wissen.

Das sind wir uns wert!

Im Schnitt sind es 20.000 bis 40.000 Franken, die Paare in ihren Hochzeitstag investieren, doch nicht selten werden auch Summen bis zu 100.000 Franken eingeplant, berichtete vor einiger Zeit eine Zürcher Hochzeitsplanerin in der NZZ. Sie stellt fest, dass der Trend zu immer hochwertigeren Speisen, pompöseren Kleidern und ganz besonderen Extras ungebremst ist. Und warum auch nicht? Ein unvergesslicher Start ist sicher keine schlechte Basis für den gemeinsamen Lebensweg! Eines der Beispiele für besondere Extras und Highlights in Punkto Hochzeit ist das Thema selbst entworfene und gestaltete Ringe. Viele Paare setzen auf Einzigartigkeit und Exklusivität ihrer Trauringe. Ein anderes Hauptthema ist die Hochzeitstorte: Richtige Kunstwerke sind es oft, die von Schweizer Konditoren aufwändig entworfen und gezaubert werden.

Mit der Luxuslimousine ins Eheglück

Kaum etwas bleibt aber dem Brautpaar und auch den Hochzeitsgästen so sehr in Erinnerung wie die Fahrt von der Kirche zum Hochzeitslokal mit einem Fahrzeug, das absolut aus dem Rahmen fällt: Welche Braut hat sich nicht schon als kleines Mädchen eine Fahrt in einer luxuriösen Limousine oder einer Hochzeitskutsche gewünscht? Einmal im Hochzeitsauto wie eine Prinzessin durchs Land fahren, Seite an der Seite mit ihrem Traumprinzen. Eine Limousinen Vermietung macht’s möglich und unterstützt den Bräutigam dabei, den Traum seiner Liebsten zu erfüllen. Ob es ein Chrysler oder ein Hummer als  Stretchlimo sein soll oder vielleicht doch lieber ein Flug in einem Helikopter: http://www.krystal-limo.ch verhilft Schweizer Brautpaaren zu einem unvergesslichen Weg in die Ehe. Kleine Extras wie weiße Handschuhe, mit denen der Chauffeur galant die Türen öffnet oder ein roter Teppich, über den das Paar dann schreitet sind das i-Tüpfelchen der Traumhochzeit.

Autorin: Petra Milde

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.